22 Février 2020 à 14h19 - 1407

Frankreich ist nicht nur Paris: Es gibt 3 regionen zu entdecken

Wir neigen dazu, Frankreich nach Paris zu reduzieren! Es ist ein klassischer Fehler. Frankreich hat ein starkes touristisches Potenzial. Es gibt mehrere Regionen, die es verdienen, entdeckt zu werden. Hier sind 3 Reiseziele, die Sie in die Liste Ihres nächsten Urlaubs in Frankreich aufnehmen können.

Ezè: der Exotische

Diese Stadt in den Alpes-Maritimes, 20 km von Nîmes und 40 km von Avignon entfernt, ist bekannt für ihren Charme und ihre Diskretion. Es ist ideal für erholsame Ferien und für Sommerferien, da es ein sehr angenehmes Klima hat. Außerdem ist der Strand mit seinen Pinienwäldern bis hinunter zum Meer leicht zu erreichen.

An diesen Stränden ist Schwimmen und Entspannen ein Muss. Das Dorf Ezè ist auch ein touristisches Zentrum der Region. Dieses malerische Dorf kann zu Fuß entdeckt werden, da die Straßen eng und die Passagen gewölbt sind. Oben steht die Kirche von Ezè, die Unserer Lieben Frau von Mariä Himmelfahrt gewidmet ist. Die Entdeckung der Ruinen des Schlosses auf der Spitze des exotischen Gartens erinnert an die Geschichte des Schlosses und des Dorfes Ezè.

Himmel: der Friede

Die Kleinstadt Haute-Vienne in der Region Limoisin ist reich an prähistorischer und historischer Vergangenheit. Dies ist sogar eine echte Touristenattraktion für die Region. Es gibt einige Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind, wie die Bois-du-Rat-Kapelle. Es gibt aber auch den Menhir von Ceinturat und den von Arnac.

Die erste Datierung aus der Jungsteinzeit ist 5 m hoch und 2 m in den Boden eingebettet. Während der Ferien im Himmel können Touristen verschiedenen Sportarten und insbesondere Pétanque nachgehen. Ein Spaziergang durch die Straßen von Cieux bedeutet aber auch, mit herzlichen und einladenden Menschen in Kontakt zu kommen.

Die Cevennen Anduze: für eine Rückkehr zur Natur

Die Cevennen bezeichnen eine Bergregion, die sich hauptsächlich über die Departements Lozère und Hérault erstreckt. In der Höhe haben sie ein Gebirgsklima. Die Cevennen sind reich an Geschichte und Landschaft und verdienen es, in den Ferien entdeckt zu werden. Wenn Sie ein Fan des Camping Cevennen Anduze sind, sind die Cevennen der ideale Ort dafür. Sie werden sehen, es wird Ihnen wirklich leicht fallen, einen Camping Cevennen Anduze zu finden. Die Bereiche sind komfortabel und bieten attraktivere Preise als Hotels des gleichen Standards.

Außerhalb des Camping Cevennen Anduze können Sie den Nationalpark Cevennen erkunden. Es ist ein Muss. Es wurde 1970 gegründet und hat die Besonderheit, eine ständige und große Bevölkerung zu haben. Ein Besuch im Guérin Guard Village ist auch in den Cevennen ein Muss. Dieses kleine mittelalterliche Dorf aus dem 12. Jahrhundert beherbergt das Schloss von Portes und die romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert, die dem Heiligen Michael, dem Schutzpatron der Chevalier Pariers, gewidmet ist. Endlich gibt es den kleinen Dampfzug. Es ist ein Touristenzug, der Anduze mit Saint-Jean du Gard verbindet.